Seniorenrat

Das Wichtigste ist es, nie mit dem Fragen aufzuhören. Albert Einstein

Der Bündner Seniorenrat ist das politische Organ des Bündner Kantonalverbands der Seniorinnen und Senioren, bzw. dessen Fachkommission in allen Altersfragen. Er stützt sich in seiner Arbeit auf die Leitgedanken des Schweizerischen Seniorenverbandes (SSR). Er besteht aus rund 15 Mitgliedern aus den verschiedenen Regionen und Fachgebieten. Die im Seniorenrat vertretenen ehrenamtlich engagierten Personen stellen den politischen Instanzen Fragen, nehmen Stellung zu Vernehmlassungen und machen auf die Anliegen der älteren Generation aufmerksam. Der Seniorenrat sucht aktiv das Gespräch mit der älteren Bevölkerung Graubündens. Der Bündner Seniorenrat ist im schweizerischen Seniorenrat vertreten.

Der Seniorenrat vertritt die wirtschaftlichen und sozialen Anliegen der älteren Menschen gegenüber Bund, Verbänden, Institutionen, Medien und Öffentlichkeit. Angesichts der zukünftigen demografischen Entwicklung, nach der die ältere Generation annähernd einen Viertel der Gesamtbevölkerung ausmachen wird, ist es wichtig, dass zukünftige gesetzliche Regelungen altersverträglich ausgestaltet werden. Es geht nicht darum, Privilegien für die ältere Generation zu schaffen. Vielmehr sollen Regelungen getroffen werden, die den berechtigten Anliegen der Seniorinnen und Senioren Rechnung tragen.

Seniorenarat

Christine Bucher Ausschuss 079 358 94 46 Mail
Dr. Ueli Bühler Ausschuss 079 594 02 18 Mail
Josef Senn Ausschuss 079 419 00 87 Mail
Dr. Marx Heinz (bis 31.12.) Mitglied 079 436 49 39 Mail
Andrea Mathis Mitglied 076 562 58 44 Mail
Baltermia Peterelli Mitglied 079 445 52 80 Mail
Elisabeth Poo-Hungerbühler Mitglied 081 864 18 20 Mail
Uorschla Rupp-Pitsch Mitglied 078 848 72 24 Mail
Riccardo Tamoni Mitglied 079 421 65 69 Mail
Roberta Zanolari Mitglied 079 204 08 59 Mail
Mario Peder Lechthaler Delegierter PSGR 079 736 59 85 Mail